Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Vortragsabende fallen aus!

Der Arbeitskreis Beratung hatte für den 14. und 15.September Seelsorgeabende in Leverkusen und Essen geplant.Leider hat uns vor Kurzem die traurige Nachricht erhalten, dass die Referentin in der letzten Woche plötzlich verstorben ist. Der Arbeitskreis Beratung hat versucht einen Ersatz zu finden, dies war aber so kurzfristig nicht zu realisieren. Vor diesem Hintergrund müssen die beiden geplanten Termine leider ausfallen! Bitte gebt diese Informationen in euren Gemeinden weiter und zieht auch die ausgelegten Flyer und Plakate zurück.

18.08.2017


Geflüchtete in Deutschland

Gabriele Löding, Referentin für gemeindenahe Diakonie im Dienstbereich Mission, empfiehlt ein Buch, das Gemeinden bei der Arbeit mit Geflüchteten unterstützen kann. .

09.08.2017

Über 500 haben die Oncken-Kiosk-App

DIE GEMEINDE kann man nun auch mit einer App auf mobilen Geräten lesen. Die Zeitschrift des Oncken Verlags informiert über interessante Themen und aktuelle Entwicklungen im BEFG..

08.08.2017

Feedbacks

Prima finde ich, dass ich mich nicht um das "Grunddesign" kümmern muss und es ein einheitliches "Outfit" der Gemeinden und somit einen höheren Wiedererkennung wert gibt.

Thomas - Remscheid

einfache spracheFür Menschen mit geistiger Behinderung (wie auch für ausländische oder viele ältere Mitbürger), ist es nötig auf die eigene Sprache und Wortwahl zu achten. Deutsch ist eine schwierige Sprache; wir sprechen gern in verschachtelten Sätzen und benutzen Fremdworte. Das bringt für Menschen mit geistigen Einschränkungen Verständnisschwierigkeiten mit sich. Es ist wichtig in einfachen Worten und kurzen Sätzen mit ihnen zu sprechen. Klar und deutlich ausgesprochen und betont.

Wir beschäftigen uns zur Zeit mit der Umsetzung von einfacher Sprache. Als ersten Schritt haben wir in unserer Wissensdatenbank einige Tips eingebaut. An dieser Stelle danken wir der Autorin für die Erlaubnis diese einzubinden. Die Schaltfläche wird im Hilfekasten automatisch eingeblendet, wenn ihr einen Text bearbeitet.

Beachten Sie weitere Angebote aus dem Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.

Jahreslosung 2017
Zum Seitenanfang