Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.


24x Weihnachten neu erleben

„24x Weihnachten neu erleben 2021“ will Motivation und Inspiration für die Advents- und Weihnachts-Gottesdienste vor Ort sein und viele Menschen in die Kirchen bringen. .

20.10.2021

„Wir sind für die Menschen hier!“

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden und der Bund Freier evangelischer Gemeinden haben gemeinsam einen Koordinator für Fluthilfe eingestellt..

07.10.2021

Vor einigen Jahren haben wir für den Landesverband Westfalen eine Mitarbeiterdatenbank entwickelt. Inzwischen ist der Funktionsumfang dieser Datenbank aufgrund zahlreicher Ideen und Anforderungen enorm gewachsen.

Die Mitarbeiterdatenbank ist ein ideales Werkzeug um die Vernetzung der Gemeinden, Arbeitskreise und Einrichtungen innerhalb eines Landesverbandes zu erreichen und zu fördern.  Mittlerweile ist die Datenbank in mehreren Landesverbänden im Einsatz.

Seit kurzem ist in der Mitarbeitersuche eine Suche über mehrere Landesverbände freigeschaltet. Eine Suche z.B. nach Referenten zu bestimmten Themen über die 'Landesgrenzen' hinaus ist jetzt kinderleicht.

Die Realisierung erfolgte in enger und intensiver Zusammenarbeit mit dem BEFG-Datenschutzbeauftragten.

Aktuell ist die Datenbank in den Landesverbänden Rheinland, Westfalen, Norddeutschland und Südwest im Einsatz.

Hier gibt es weitere Informationen

Spendenkonto

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden
IBAN: DE14 5009 2100 0000 0333 08
Projekt-Nr: 37004 (unbedingt angeben!)

BIC: GENODE51BH2
Spar- und Kreditbank Bad Homburg v.d.H.

Hier spenden!

Feedbacks

Es ist sehr praktisch auf diesem Wege Hilfe anzufordern und auch schnell zu bekommen.

Hartmut - Ahlen

Wissensdatenbank

Hier geht es zur Wissensdatenbank

Der Zugriff ist eingeschränkt. Über den Hilfekasten in euerer Seite seht ihr alle Beiträge!

 

Beachten Sie weitere Angebote aus dem Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.

Jahreslosung 2020