demnaechst

In vielen Gemeinden sind zur Zeit aufgrund der behördlichen Anordnungen sämtliche Termine gestrichen.

Um dies auf eurer Seite darzustellen, gibt es verschiedene Ansätze. Zum Beispiel kann es davon abhängen, ob in eurer Gemeinde Online-Gottesdienste stattfinden. Im Folgenden verschiedene Lösungsansätze:

Variante 1: Es finden keine Online-Gottesdienste statt:

In diesem Fall blendet einfach das Terminmodul und den Menüpunkt 'Termine' aus.

Und so geht's:

Terminmodul ausblenden

  1. Guckt auf eurer Seite nach, wie die Überschrift der Termine lautet. Das ist der Name eures Terminmoduls. Unser Standard ist 'Demnächst'. 
  2. Meldet Euch im Backend eurer Seite an.
  3. Klickt auf 'Erweiterungen', 'Module'
  4. Gebt ihm Suchfeld den Namen eures Terminmoduls an. z.B. 'Demnächst'. 
  5. Klickt vorne auf den grünen Haken, dieser wird zu einem roten Kreuz
  6. FERTIG!

Menüpunkt Termine/Kalender ausblenden

  1. Guckt auf eurer Seite nach, wie die Überschrift der Termine lautet. Das ist der Name eures Terminmoduls. Unser Standard ist 'Demnächst'. 
  2. Meldet Euch im Backend eurer Seite an.
  3. Klickt auf 'Menüs', 'Hauptmenü'
  4. Gebt ihm Suchfeld den Namen eures Menüeintrages an. z.B. 'Termine' oder 'Kalender'. 
  5. Klickt vorne auf den grünen Haken, dieser wird zu einem roten Kreuz
  6. FERTIG!

Variante 2: Es finden Online-Gottesdienste statt:

Termine ausblenden

  1. Meldet Euch im Backend eurer Seite an.
  2. Klickt auf 'Komponenten', 'JEvents'
  3. Markiert alle Termine, die nicht stattfinden und klickt oben auf 'Verstecken'
  4. FERTIG!