Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.


Innehalten, beten und verändern

Das Präsidium des BEFG hat am 19. November alle Interessierten zu einer Offenen Präsidiumssitzung (OPS) mit Austausch und gemeinsamen Gebet eingeladen..

22.11.2021

Veranstaltung Lebenskunst - Tanz

Wie Verkündigung und Gebet mit und durch den Körper gelebt werden kann, darum ging es bei der dritten Online-Veranstaltung „Lebenskunst - Kunst des Lebens“ zum Thema Tanz ausgetauscht. .

18.11.2021

Machnmal hat die Formatierung von Absätzen und Zeichen bei mir ein scheinbares "Eigenleben". Wenn es dir eventuell auch so geht, lohnt sich vermutlich das Weiterlesen. Wie die Formatierung "funktioniert" wird nun Schritt für Schritt erklärt. Aktuell schreibe ich den Text "hintereinader weg" und habe nur den Blocksatz eingestellt. Zur bessern Übersichtlichkeit möchte ich für einen neuen Gedanken mit einem neuen Absatz beginnen und drücke "Enter".

Wie du siehst beginnt der Text wieder am linken Rand und es wird automatisch ein Abstand zum vorherigen Absatz eingefügt. Wenn du innerhalb eines Absatzes mit einer neuen Zeile beginnen möchtest, drücke bitte "Shift + Enter".
Hierdurch kannst du selbst entscheiden, an welcher Stelle der Zeilenwechsel erfolgt.
Es wird kein neuer Absatz begonnen und der Zeilenabstand bleibt unverändert.

Dieses Verhalten entspricht z.B. Microsoft Word bei Verwendung einer Standard-Formatvorlage. Auch Joomla! verwendet solche Formatvorlagen, diese werden "Cascading Style Sheets" (CSS) genannt und sind im Template enthalten.
Im Unterschied zu unserer gewohnten Textverarbeitung haben wir hier aber eine vorgegebene Formatvorlage. Da das Template für alle Gemeinden zentral vom Arbeitskreis-Internet gepflegt und bereitgestellt wird, nehmen wir KEINE eignene Änderungen in der CSS-Datei vor. Mit dem nächsten Update würden diese nämlich wieder überschrieben und die Anpassungen müssten erneut vorgenommen werden.

Überschriften erstellen

Der bisherige Text ist in der Formatvorlage "Absatz" geschrieben. Wenn du z.B. eine Überschrift einfügen möchtest, schalte die Vormatvorlage z.B. auf "Überschrfit4" um.

Absätze anzeigen

Damit du im Editor die Absätze direkt erkennen kannst, gibt es die Schaltfläche "Zeige/Verstecke Blockelemente". Probiere diese bitte mal aus, du findest das Symbol in der untersten Reihe.
Blockelemente

Was ist der Unterschied zwischen der Zeichen- und der Absatzformatierung?

Bei der Zeichenformatierung werden einzelne Buchstaben oder Worte in ihrer Farbe, Größe, Schriftart usw. geändert. Dieses kann natürlich auch für einen ganzen Absatz eingestellt werden.
Die Absatzformatierung bietet darüber hinaus weitere Optionen wie:
+ Textausrichtung: (Blocksatz, zentriert, links, rechts)
+ Texteinzüge (auch hängend)
+ Aufzählungszeichen usw.

Diese Formatierungen können nur auf Absatzebene definiert werden.
Bitte gehe mit der Maus über die Editor-Symbole und probiere verschiedene Einstellungen aus. Häufig lassen sich hiermit die Texte bereits in die gewünschte Form bringen.

Kann die Absatzformatierung innerhalb eines Absatzes wechseln?

Nein, Absätze werden immer einheitlich formatiert. Das ist der Sinn eines Absatzes. Wenn du nun z.B. die nächste Zeile einrücken möchtest, dann beginne einen neuen Absatz und klicke auf:
Einzug erhöhen

Diese Zeile wird nun eingerückt. Natürlich sind die weiteren Zeilen ebenfalls mit diesem Einzug versehen. (Leerzeichen am Zeilenanfang sind keine Lösung, denn in Zeifel erfolgt die Darstellung auf jedem Gerät anders.)

Natürlich kann der Einzug auch wieder zurück genommen werden. Wenn man auf diese Weise einen strukturierten Text schreibt, stört aber vermutlich der vergößerte Abstand zwischen den Absätzen.

Wie werden Absätze individuell angepasst und der Abstand zum vorherigen Absatz verringert?

Individuelle Anpassungen werden über die Schaltfläche "CSS-Stil bearbeiten" vorgenommen.
Bitte klicke anschließend auf den Reiter "Box", dann entferne den Haken bei "A.gleich" und trage "Unten 0 pixels" ein.
CSS Stil
Stil Box

Die nun folgenden Absätze haben keinen erhöhten Abstand.

Sofern Text nun eingerückt wird, bleibt der Abstand erhalten.

Gliederungen lassen sich so leichter erstellen. Im Folgenden werden nun einige der häufiger verwendeten Formatierungen gezeigt. Wenn du Anregungen und Wünsche für weitere Fortmatierungen hast, schreibe uns doch einfach ein Ticket.

Einzug der ersten Zeile

Hierbei springt die erste Zeile etwas nach rechts, die folgenden Zeilen beginnen aber wieder am linken Rand. Klicke hierzu zunächst wieder auf "CSS-Stil bearbeiten" und nimm dann die folgende Einstellung vor.
CSS Stil
Stil Block

Hängender Einzug

Beim hängenden Einzug ist die erste Zeile "normal" und die folgenden nach rechts verschoben. Die Texteinrückung muss deshalb einen negativen Wert haben. Hiermit wird die erste Zeile nach links verschoben. Gleichzeitig muss der ganze Absatz aber nach rechts gerückt werden. Dieses erfolgt mit den beiden folgenden Einstellungen. Das Ergebnis kannst du an diesem Absatz sehen.

CSS Stil
haengend1
haengend2