Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Gott meint es gut

Die Teilnehmenden des APS-Kongresses beschäftigten sich mit den Bedingungen für den psychotherapeutischen und seelsorgerlichen Umgang mit Patienten in einer digitalisierten Welt..

17.06.2019

Werkstatttag „Familiengerechte Gemeinde“

Wie kann die eigene Gemeinde familienfreundlicher werden? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Werkstatttags am 11. Mai in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Teterow.

17.06.2019

Spendenkonto

Wissensdatenbank

Das Hochladen einer größeren Anzahl von Dateien ist mit einem FTP-Client wesentlich komfortabler als aus der Homepage selbst. Für das Hochladen sehr großer Dateien ist ein FTP-Client zwingend erforderlich. Wir empfehlen die kostenlosen Programme WinSCP oder Filezilla.

Die nötigen Daten könnt ihr über die Supportseite ermitteln.

Server und Einstellungen ermitteln

Die Nummer des Servers, die ihr anstatt des X bei Rechnername eintragen müsst, findet ihr in der Zeile:

Die Seite liegt auf dem Server: s1.ak-internet.de

Benutzername und Kennwort bekommt ihr von uns bzw. könnt ihr in Plesk selbst anlegen.

FTP-Account anlegen

 Bild 1 Einstellungen WinSCP

 

 

Bild 2 Einstellungen Filezilla