Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Der 2. Stille-Tag 2017 war ein stiller Genuß!

Am 09. Dezember 2017 lud das Netzwerk Spiritualität zum bereits fünften Stille - Tag ein. ...

13.01.2018


„Wozu braucht es die Ökumene?“

Beim jährlichen Treffen der ACK-Delegierten des BEFG wurde dieses Mal vor allem Rückschau auf das Reformationsjubiläum gehalten, aber auch über andere zwischenkirchliche Themen gesprochen. .

14.02.2018

Unternehmerisches Denken für Gemeindegründer

Die Gründer:Zeit-Konferenz des Dienstbereichs Mission vom 18. bis 19.

30.01.2018

Feedbacks

Ich bin von der schnellen Reaktion und hilfreichen Beantwortung des AK Internet Teams des LV NRW immer wieder überrascht. Vielen DANK!

Cornelia - Usingen

medienrechtEin Bild sagt mehr als tausend Worte... das ist sicherlich unbestritten.

Gerade im Internet sind Bilder ein wichtiges Gestaltungsmittel und geben uns häufig ein viel besseren Einblick in unsere Gemeinden als dies eine Unmenge von erklärendem Text tun könnte. Doch auch Videos, Musik, Gafiken und Texte, seinen sie gesprochen, gedruckt oder zitiert, bereichern unsere Gemeindebriefe und Internetseiten, werden Bereitgestellt und Vervielfältigt und der Interessierten Menge zur Verfügung estellt.

Häufig werden dabei leichtfertig und/oder unwissend Urheber und Persönlichkeitsrechte verletzt,

 was nicht nur teuer werden kann, wenn spezialisierte Anwälte auf Jagd gehen, sondern auch zu unangenehmen Reaktionen von betroffenen Personen führen kann deren Konterfei ungefragt auf einer Titelseite prangt.

Auf der Bundeskonferenz hat nun der BEFG eine Broschüre herausgegeben die Fragen des Medien-, Urheber- und Persönlichkeitsrechts behandelt. Das fanden wir so gut das wir natürlich gleich nachgefragt haben und es nun auch auf ak-internet.de unter den Leitfäden zum download anbieten können... und das ohne ein Kopierrecht zu verletzen: die Broschure darf frei verfielfältigt und weitergegeben werden.

Ich dürft euch also gerne Bedienen und die fundierten Hinweise weitergeben.

 

Beachten Sie weitere Angebote aus dem Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.

Jahreslosung 2017
Zum Seitenanfang